Delegiertenversammlung 21.04.2018 in Altnau

Bildung Organisationskommitee

Im Zeichen des furchtbaren Weltkrieges, der seit dem Anfang des Monats September 1939 nicht nur Europa, sondern in allen Weltteilen tobt, hat am 9. Februar 1943 in Altnau ein Instruktionskurs für die sanitäre Hilfe bei den Ortswehren unserer Gegend seinen Anfang genommen... (Auszug aus dem Arbeitsbuch Samariterkurs Altnau 1943)  

Vor 74 Jahren versammelten sich 65 engagierte Frauen und Männer aus Altnau und der Umgebung zu einem 40 Stündigen Kurs, um die Grundzüge der ersten Hilfe zu lernen. Im Anschluss daran, wurde der Samariterverein Altnau und Umgebung gegründet, um dieses Wissen dauerhaft zu festigen und allen Interessenten zuverlässige Weiterbildungsmöglichkeiten zu schaffen.  

Der Verein hat sich gewandelt, medizinische Neuerungen aufgenommen und wo früher auf kriegsbedingte Verletzungen eingegangen wurde, so liegt das Augenmerk heute eher auf Verkehrsunfälle.

Doch der Samaritergedanke blieb von Anfang an der Selbe: Hinschauen und Helfen!  

Wir sind stolz darauf, nächstes Jahr unser 75 jähriges Jubiläum feiern zu dürfen. Der Samariterverein Altnau und Umgebung ist ein starker Verein, mit langjährigen Mitgliedern, gut geschulten Kursleitern, engagierten Samariterlehrer und einem tollen Rückhalt der Bevölkerung.

Als besondere Ehre dürfen wir, am 21. April 2018, Delegierte von allen Thurgauer Samaritervereinen- es werden über 200 Personen erwartet- bei uns in Altnau begrüssen. Um diesen Grossanlass planen und durchführen zu können, haben wir ein Organisationsteam gebildet, welches voller Elan die Planung begonnen hat.  

Wir danken allen, die den Samariterverein Altnau und Umgebung ins Leben gerufen haben, mit Herz gefüllt und begleitet haben. Wir freuen uns, wenn wir auch weiterhin auf die Unterstützung unserer Mitglieder, der Bevölkerung und der Gemeinden zählen dürfen.